Presseberichte

13.08.2010

Nach der GartenLust folgt nun die WaldesLust - nur noch wenige Karten verfügbar!

Für die Veranstaltungen am 01. und 02. Oktober 2010 sind nur noch wenige Karten verfügbar - bereits über die Hälfte ist vergriffen.

Mit der GartenLust – dem einzigartigen Riech-Schmeck-Schau-und-Zuhör-Gartenevent, haben Stefan Müller-Ruppert, Bastian Ruppert und Engelbert Kötter bereits hunderte Garten- und Kulturliebhaber begeistert. Jetzt kündigt das erfolgreiche Kulturtrio für den Herbst ein weiteres Highlight an: die "WaldesLust 2010 ‑ das Feld-, Wald- und Wiesen-Programm".

WaldesLust 2010

In diesem neuen sinnenfaszinierenden Themenabend ‑ einem Programm nicht ohne Augenzwinkern! ‑ geht es diesmal um die Landlust, um Naturgenuss und Walderleben. Natürlich dürfen ein Schuss herbstliche Jagdatmosphäre mit Jagdhornklang, sowie das lokale churfränkisch-odenwälderische Kolorit dabei nicht fehlen.
Wie bereits die GartenLust, so ist auch das vielseitige Bühnenprogramm der WaldesLust eingebettet in das sinnliche Gesamterlebnis von Riechen-Schmecken-Schauen-und-Zuhören. Die beliebten begleitenden Schmankerln aus der Hand des Deutschen Meisters der Konditoren, Florian Löwer aus Hösbach, drehen sich diesmal um Wild und Pilze, Nüsse und Maronen, Wildobst und Waldfrüchte.

Terminvormerker:

"WaldesLust 2010 - das Feld-, Wald- und Wiesen-Programm".
Mit Stefan Müller-Ruppert, Bastian Ruppert und Engelbert Kötter.
Premiere: Freitag, 1. Oktober 2010, 19:30 h, Einlass 19 h
Zusatzveranstaltung: Samstag, 2. Oktober 2010, 19:30 h, Einlass 19 h

Karten nur im Vorverkauf, keine Abendkasse:
Fa. Hess Forst, Amorbacher Straße 6, 63931 Kirchzell, Mo.-Fr. 8-12, 14-16 h, Kontakt: Christine Langer, Tel.: 09373.99188, Fax: 99189, Mail: c(dot)langer(at)hess-forst(dot)de 

Der Kartenpreis beträgt 25 Euro, inkl. Begrüßungssekt, Schmankerln und Cocktail.


Zuletzt geändert am: 13.08.2010 um 22:45

Übersicht Pressemeldungen