Presseberichte

05.06.2012

Absolventen der FH Rottenburg informieren sich über Beförsterungsmodelle im Kommunalwald

Die Abschlussklasse der Fachhochschule Rottenburg unter Führung von Prof. Dr. Hein (Lehrstuhl Waldbau) war am 4. Juni 2012 zu einer Exkursion in den Kommunalwald von Großheubach und Mönchberg gekommen. Mathias Geisler von der Interforst GmbH und die beiden Bürgermeister, Günther Oettinger (Markt Großheubach) und Thomas Zöller (Markt Mönchberg), stellten die jeweiligen Beförsterungsmodelle (Großheubach = Pacht, Mönchberg = Dienstleistung) vor. Bei eifrigen Diskussionen konnten die zukünftigen Förster ihre Meinungen zu den Kostenstrukturen und zum Waldbau äußern.

Exkursion der Abschlussklasse der FH Rottenburg in den Kommunalwald von Großheubach und Mönchberg Exkursion der Abschlussklasse der FH Rottenburg in den Kommunalwald von Großheubach und Mönchberg
Exkursion der Abschlussklasse der FH Rottenburg in den Kommunalwald von Großheubach und Mönchberg Exkursion der Abschlussklasse der FH Rottenburg in den Kommunalwald von Großheubach und Mönchberg
Exkursion der Abschlussklasse der FH Rottenburg in den Kommunalwald von Großheubach und Mönchberg Exkursion der Abschlussklasse der FH Rottenburg in den Kommunalwald von Großheubach und Mönchberg
 

 

Zuletzt geändert am: 17.06.2012 um 18:54

Übersicht Pressemeldungen